Sanierungsarbeiten im Dschungelbuch

Wie jeder an den riesigen Abholzungen sehen kann, hat der Steinbruchbetreiber mit den »Sanierungsarbeiten« begonnen. Mittlerweile wurde der Hauptteil komplett mit Maschendrahtzaun abgeriegelt. Auch ist derzeit der Zugang zur Martinsgrotte (->Sektor Grottenweg) behördlich gesperrt. Bitte diese Sperrungen beachten! Beim (illegalen) Abstieg über den Grottenweg hat es neulich schon einen schweren Unfall gegeben, da ein Kletterer beim Abklettern mit einem Block hinuntergeknallt ist. Auch das eingezäunte Sperrgebiet beim Hauptteil ist unbedingt zu akzeptieren, da jetzt begonnen wird, eine Abstiegsrampe von oben herunter hineinzugraben und man sich gut vorstellen kann, was da runter kommt - Absolute Lebensgefahr!

Kommentare

endgültiges aus!!!!!

Bild von pati

jetzt ist es soweit, der dschungl versinkt im dreck, siehe hier: http://www.youtube.com/watch?v=l276swv_RAo

new